Home
Nach oben

Sonstigeswpe1.jpg (2702 Byte)

Viele Gemeinden begegnen sich ökumenisch in den Stadtteilen.

Die ACK veranstaltet für alle Christen unserer Stadt ökumenische Gottesdienste, Tagungen und Vorträge wie zum Beispiel:

Ökumenischer Studientag

Der Ökumene-Tag an einem Samstag im Herbst und

Für besondere Aufgaben haben sich Arbeitskreise bzw. selbstständige Vereine gebildet:

Das Ökumenische Asylforum  unterstützt und begleitet in Freiburg lebende Flüchtlinge und in der Flüchtlingsarbeit engagierte Menschen und Gruppen

Das Guildford-Komitee (gegründet 1979) will die Beziehungen zwischen Guildforder und Freiburger Christen geistig vertiefen, das wechselseitige Verständnis fördern und dem Frieden dienen. Es trifft sich jährlich etwa fünfmal. Alle zwei Jahre finden abwechselnd in der Partnerstadt Guildford und Freiburg Begegnungen statt.

Ökumenischer Arbeitskreis Ostkirchen e.V., der von der ACK mitangeregt wurde, fördert das gegenseitige Verstehen von Christen der Ost– und Westkirchen durch Begegnungen und Gottesdienste. Dazu gehört der ökumenische Vespergottesdienst zum Nikolaustag in der Kirche Maria Schutz.

Aus der Zusammenarbeit der christlichen Gemeinden in Freiburg sind hervorgegangen. die heute selbständige

        Telefonseelsorge e.V.

        Freiburger Tafel e.V.